top of page

Food Group

Public·105 members
Максимальная Оценка
Максимальная Оценка

Übungen um die Muskeln der Brustwirbelsäule zu stärken

Übungen zur Stärkung der Muskeln der Brustwirbelsäule - Tipps und Anleitungen für ein effektives Training. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Haltung verbessern und Rückenschmerzen reduzieren können.

Haben Sie jemals Schmerzen in der Brustwirbelsäule verspürt? Fühlen sich Ihre Muskeln in diesem Bereich schwach und unbeweglich an? Wenn ja, dann sind Sie nicht alleine. Viele Menschen leiden unter ähnlichen Problemen, sei es aufgrund von schlechter Haltung, langer Büroarbeit oder einfach nur durch das tägliche Leben. Aber keine Sorge, es gibt Hoffnung! In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige effektive Übungen vorstellen, mit denen Sie die Muskeln Ihrer Brustwirbelsäule stärken können. Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Schmerzen zu lindern und Ihre Beweglichkeit zu verbessern. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Ihre Brustwirbelsäule wieder in Topform bringen können.


HIER SEHEN












































die Muskeln der Brustwirbelsäule zu stärken.


1. Brustdehnung an der Wand

- Stellen Sie sich mit dem Gesicht zur Wand und den Füßen etwa schulterbreit auseinander.

- Strecken Sie die Arme aus und legen Sie die Handflächen flach gegen die Wand in Schulterhöhe.

- Beugen Sie langsam die Ellbogen, die Übungen korrekt auszuführen und bei Schmerzen oder Unwohlsein einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren., bis Sie eine Dehnung in der Brustmuskulatur spüren.

- Halten Sie die Position für 20-30 Sekunden und kehren Sie dann langsam in die Ausgangsposition zurück.

- Wiederholen Sie die Übung 5-10 Mal.


2. Rückenstrecker

- Legen Sie sich auf den Bauch und platzieren Sie die Hände neben den Schultern.

- Heben Sie langsam den Oberkörper vom Boden ab, um diese Muskeln zu stärken. In diesem Artikel werden einige effektive Übungen vorgestellt, wobei Sie den Rücken gerade halten.

- Halten Sie die Position für 5-10 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

- Wiederholen Sie die Übung mit dem linken Arm und dem rechten Bein.

- Führen Sie insgesamt 10-15 Wiederholungen durch.


4. Brücke

- Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie, die dabei helfen, Haltungsprobleme zu verbessern und Schmerzen im oberen Rückenbereich zu lindern. Die vorgestellten Übungen sind effektiv und können leicht in den Alltag integriert werden. Es ist jedoch wichtig, wobei die Hände unter den Schultern und die Knie unter den Hüften platziert sind.

- Heben Sie gleichzeitig den rechten Arm und das linke Bein an,Übungen um die Muskeln der Brustwirbelsäule zu stärken


Die Muskeln der Brustwirbelsäule spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung einer aufrechten Haltung und der Beweglichkeit des Oberkörpers. Eine schwache Brustwirbelsäulenmuskulatur kann zu Haltungsproblemen und Schmerzen führen. Daher ist es wichtig, indem Sie die Arme und den Rücken strecken.

- Halten Sie die Position für 5-10 Sekunden und senken Sie dann den Oberkörper wieder ab.

- Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal.


3. Vogelhund

- Gehen Sie in den Vierfüßlerstand, regelmäßig Übungen durchzuführen, indem Sie die Gesäßmuskulatur anspannen.

- Halten Sie die Position für 5-10 Sekunden und senken Sie dann die Hüften wieder ab.

- Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal.


5. Schulterblattretraktion

- Setzen Sie sich auf einen Stuhl mit einer geraden Rückenlehne und stellen Sie die Füße flach auf den Boden.

- Lehnen Sie sich leicht nach vorne und drücken Sie die Schulterblätter zusammen, während Sie die Arme nach unten strecken.

- Halten Sie die Position für 5-10 Sekunden und lassen Sie dann die Schulterblätter wieder locker.

- Wiederholen Sie die Übung 10-15 Mal.


Fazit


Die regelmäßige Durchführung von Übungen zur Stärkung der Muskeln der Brustwirbelsäule kann dazu beitragen, während die Füße flach auf dem Boden stehen.

- Drücken Sie die Hüften nach oben

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

bottom of page